• Termin:

    Den Termin für Ihr FachCoaching vereinbaren wir mit Ihnen individuell

  • Veransteltungsort:

    Den Veranstaltungsort: für Ihr FachCoaching vereinbaren wir mit Ihnen individuell

FachCoaching | FIXED INCOME & ZINSDERIVATE

Das Fixed Income Geschäft ist im Finanzsektor nicht wegzudenken. Nahezu jede Bank, Versicherung. Pensionskasse und viele andere Kapitalsammelstellen investieren in Anleihen oder setzen Derivate und/oder weitere Finanzinstrumente Rahmen des Portfoliomanagements oder der Steuerung ein. Die Risiken beherrschen, heisst diese zu erkennen, heisst diese zu verstehen. Im Zuge  FachCoaching | FIXED INCOME & ZINSDERIVATE tauchen Sie ein, in die Welt des Fixed Income und der Derivate. Von den Grundlagen bis zu den praxistauglichen Anwendungsmöglichkeiten. Von der Bewertung bis zur strategischen und taktischen Anwendung und regulatorischen Behandlung der Instrumente. Praxis gelebt| nicht doziert. Einmal Bank und Kapitalmarkt, hin und zurück! Intensiver geht nicht! verpsrochen!

3.444,00 netto

Was ist FachCoaching überhaupt?

Hochindividuelle fachliche Unterstützung und Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte im Rahmen der Bank-, Treasury- und Kapitalmarktsteuerung.

Anders als beim Persönlichkeitstraining fokussiert sich das Fachcoaching auf die Unterstützung von Führungskräften und Mitarbeitern, die vor neuen fachlichen Herausforderungen stehen. Die Entwicklung von Kompetenzen im beschriebenen Fachgebiet und der Wissenstransfer stehen im Vordergrund. Gegenüber dem Persönlichkeitscoaching hat hier der hochindividuelle Wissens- und Erfahrungstransfer eine größere Bedeutung.

Das Fachcoaching wird gerne als begleitende Weiterbildungsmaßnahme eingesetzt. In Standardtrainings kann oft nur begrenzt auf individuelles Vorwissen oder persönliche Themen und Wünsche eingegangen werden. Viele Themen können oder sollen auch nicht öffentlich bearbeitet werden.

Ihr Nutzen?
  • Nur SIE und Ihr FachCoach kümmern sich in entspannter Atmosphäre um IHRE Belange. Egal ob von den Grundlagen des Treasury, der Funktionsweise von Finanzinstrumenten bis hin zu praktischen Umsetzung oder aufsichtsrechtlichen Fragestellungen  – wir behandeln Ihre Themenstellungen. Intensiver geht nicht!
  • Hochindividueller und konzentrierter Input für Ihre persönlichen Belange
  • Hocheffizienter Einsatz ihres Zeitbudgets durch bilaterales FachCoaching
  • Effizienter Know-How & Praxistransfer vom praxiserfahrenen Experten , Ihrem persönlichen Sparringspartner
  • Sie erarbeiten zu Ihren aktuellen Themenstellungen konkrete Handlungsoptionen
  • Ihr Unternehmen profitiert von diesem exklusiven FachCoaching
Muster Agenda
    • Grundlagen der Finanzmathematik
      Rendite & Barwertberechnungen, Besonderheiten, Themenfelder, Fallstricke – Barwert und Endwert im Nullzins, Auffrischung der Grundlagen – Wissen ist nicht genug, wir müssen anwenden!
    • Instrumente des Fixed-Income
      Differenzierung im Fixed Income, Anleihen und festverzinsliche Wertpapiere, Produktarten, OTC und Zinsderivate…
    • Bewertung von Fixed-Income-Produkten
      Bewertung von Anleihen und Fixed-Income-Produkten, Von den Einflussparametern Inflation, Swapspreads. Laufzeit und Risiko
    • Risikomanagement im Fixed-Income
      Von der Duration zur modified Duration zum PV01 zur Konvexität, The Trap – Die Konvexitätschance oder Konvexitätsfalle im Fixed-Income? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt?
    • Komponenten bei Fixed Income Produkten
      Kredit– und Liquiditätskomponenten bei Zinsprodukten, Renditestrukturkurven bei Anleihen und Derivaten, Zinsmeinung beim Einsatz von Derivaten, Zero- und Zinsterminsätze – das wichtige Element, Zins- und Renditekurven, Forward und Zerosätze 
    • Notwendigkeit von Zinsderivaten
      Vom traditionellen zum State-of-the-Art Zinsmanagement, Chancenorientiertes Zinsmanagement, Einsatzmöglichkeiten derivativer Finanzinstrumente, Derivative Instrumentes – Krisenauslöser oder strategischer Wettbewerbsvorteil?  
    • Operatives Zinsmanagement– Überleben in allen Szenarien
      Zins- und Renditekurven, Forwards- & Zerosätze, Kredit- & Liquiditätskomponenten, The Strip – von der Zusammensetzung der Rendite und den Handlungsalternativem, die Risiken stets beherrschen, Handlungsoptionen in jedem Umfeld, das Treasury-Mind-Set, Zinsswap, Forward, Swaption – der ertragreiche Einsatz der Produkte Zinsmeinung beim Einsatz von Derivaten, Zinsstrukturkurven am Markt, Zero- & Zinsterminsätze – das wichtige Element.
    • Finanzderivate in der Praxis – Money-Market
      Forward-Rate-Agreements, Futures und EONIA-Swaps, Produktbeschreibung, Funktion und Marktusancen, Anwendungsmöglichkeiten im Kredit- und Anlagebereich, Abgrenzung von Zins- und Währungsswaps, Optimaler Einsatz geldmarktnaher Derivate
    • Finanzderivate in der Praxis – Capital Market
      Financial Swaps und weitere Varianten, Anwendungsmöglichkeiten im Kreditbereich, Abgrenzung von Zins- und Währungsswaps, Einsatzmöglichkeiten in der Praxis
    • Finanzderivate in der Praxis – Zinsoptionen
      Linearität vs. Nichtlinearität, Grundlegende Optionsstrategien – Praxis , Grundlagen der Optionspreisbestimmung und des Managements, Zinsbegrenzungsverträge (Cap, Floor, Collar), Swaptions – Steuerungstool ohne Grenzen
    • Die Wahrheit liegt auf dem Platz – Treasury in der Praxis
      Yield-Enhancement, Grundsatz des Managements der Risiken, Zielsetzung und
      Handlungsoptionen im aktuellen Marktumfeld, Handel vs. Treasury, Zinsüberschuss als das Eigenkapital von morgen
    • Zinsderivate im Auswahl- & Ablaufprozess
      das derivatexx| Diskrepanzmodell –Von der korrekten Auswahl des Zinsderivates , Zusammenhänge der Geschäftsvorfälle –
      vom Abschluss zur Bilanz bis zur Regulatorik – in Alternativen denken!
Wie buchen?

Sie wollen ein bilaterales FachCoaching buchen? So gehen Sie vor…

  1. Buchen Sie das entsprechende FachCoaching in Ihren Warenkorb
  2. Überprüfen Sie den Inhalt Ihres Warenkorbs und “gehen Sie zur Kasse”
  3. Vervollständigen Sie Ihre persönlichen Daten im angezeigten Registrierungs-Formular
  4. Klicken Sie auf den Button “Bestellung absenden”
  5. Nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, werden wir uns mit Ihnen Zwecks Terminvereinbarung, Ausgestaltung, in Verbindung setzen.
  6. Ist alles vereinbart, erhalten Sie eine Rechnung