Dennis Bach – Experte für Treasury – präsentiert:

12 Monate Online-Fachberatung & Coaching

- "Treasury4You" -

Für Banken und Sparkassen
Stabilisieren Sie Ihr Geschäftsmodell trotz
Negativ- & Niedrigzinsen.

Nutzen Sie die besten Opportunitäten zur Bewirtschaftung Ihrer Risikobudgets – ohne dabei Kopf und Kragen zu riskieren.

Wollen Sie im aktuellen Negativ- & Niedrigzins-Umfeld Ihr Geschäftsmodell langfristig stabilisieren?

OH-JA!

Mit meiner „Treasury4You“ Online-Begleitung gelingt es Ihnen eine schlagkräftige Treasury aufzubauen. Und die besten Opportunitäten zur Bewirtschaftung Ihrer Risiko-Budgets zu nutzen. Ohne dass die Risiken dabei an die Decke schnellen.

Guten Tag, ich bin Dennis Bach

… und ich unterstütze seit 25 Jahren, Banken & Sparkassen (auch) in Zeiten von Negativ- & Niedrigzinsen ihre Erträge zu stabilisieren.Das gelingt mir durch die ertragreiche Bewirtschaftung von Risiko-Budgets bei gleichzeitiger Beherrschung aller Risiken.


Sind auch Sie von akut sinkenden Margen im Kerngeschäft betroffen? Fühlen Sie sich unter ständigem Ertrags-Druck? Fragen Sie sich, wie Sie Ihr Geschäftsmodell langfristig stabilisieren können?

Und wichtig: gleichzeitig jederzeit alle Risiken voll unter Kontrolle zu haben?

Bestimmt denken Sie nun an die Treasury-Abteilungen der Großbanken. Dort analysieren hochqualifizierte Experten systematisch die Märkte, das Kapitalmarkt- sowie das Banken-Umfeld. Und können so die notwendigen Erträge bei gleichzeitiger Risiko-Minimierung sicherstellen.


Was aber tun, wenn Sie gar keine Treasury-Abteilung haben? Und stattdessen Ihre Wertpapier-Berater diesen wesentlichen, aber auch heiklen Bereich, einfach miterledigen?

Wahrscheinlich haben auch Sie schon festgestellt, dass sich ein leistungsstarkes Treasury nicht einfach nebenbei erledigen lässt. Wenn auch Ihr Risiko Management auf die Risken achtet, so bleibt doch der – für die Gesamtbank so wichtige – Ertrag auf der Strecke.


In Wirklichkeit fehlen die Zeit, die nötigen fachlichen Skills und der praktische Erfahrungsschatz, um sich intensiv und systematisch mit dem so wichtigen Treasury zu beschäftigen. Meist wird einfach in jene Finanzprodukte veranlagt, deren Verkäufer (Sales) sich am häufigsten in Erinnerung rufen.

Neben dem Tagesgeschäft haben Ihre Mitarbeiter keine Chance, die besten Opportunitäten für Ihre Gesamtbankbank herauszufinden. Und so die höchsten Erträge zum geringsten Risiko zu erzielen.

Wie können Sie so langfristig Ihr Geschäftsmodell stabilisieren?

Genau hier setzt mein Angebot „Treasury4You“ Online-Weiterbildung, Online-Fachberatung & Online-Coaching an. Bei diesem Programm unterstütze ich Ihre/n Mitarbeiter 12-Monate lang beim Erwerb des für die Treasury so notwendigen Rüstzeugs.

Dieses geht weit über den Kauf von Wertpapieren hinaus. Er geht dabei um das notwendige Wissen und Verständnis um die aktuellen Probleme und Bedürfnisse der integrierten Gesamtbank. Nur so gelingt es Ihrem/r Mitarbeiter die richtige Strategie für die erfolg – und ertragreiche Bewirtschaftung des Risikobudgets zu entwickeln.
Darüber hinaus liefere ich täglich relevante Treasury-Informationen und stehe laufend für aktuelle Themen und Fragen als Ihr „Treasury-Partner“ zur Verfügung.

So gelingt es auch Ihnen – trotz geringen personellen Ressourcen und knapper Zeit – ein schlagkräftiges Treasury (oder eine Einheit, die sich um die Themenstellungen kümmert) aufzubauen. Diese stabilisiert langfristig Ihr Geschäftsmodell und macht es krisensicher.

Treffen Sie jetzt Ihre Entscheidung. Mein Programm „Tresury4You“ ist wahrscheinlich das einzige im deutschsprachigen Raum, wo es nicht bloß um den Kauf von Wertpapieren geht. Sondern um einen echten Meilenstein in Richtung leistungsstarke Gesamtbank-Steuerung.

Klingt mein Angebot für Sie spannend? Dann lade ich Sie zu einem kostenlosen und unverbindlichen Kennenlern-Gespräch am Telefon oder via Skype. In ca. 30 Minuten klären wir, ob mein Angebot für Ihre Bedürfnisse passt. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Herzlichst,

Dennis Bach

Treasury Experte und Coach

Termin für Kennenlern-Gespräch vereinbaren

Das bringt Ihnen „Treasury4You“

– meine 12-Monate Online-Weiterbildung, -Fachberatung & -Coaching:

Termin für Kennenlern-Gespräch vereinbaren

Warum ich Sie als Vorstand bzw. Führungskraft unterstützen kann, ein leistungsstarkes Treasury aufzubauen und zu professionalisieren

„Seit über 25 Jahren bin ich Banker mit Leidenschaft. Meine Passion sind Treasury und Gesamtbank-Steuerung.

 

Ich war viele Jahre lang Treasurer und Interim Manager in zahlreichen Banken, Sparkassen und Bausparkassen, wie Württemberger Hypotheken Bank, Baden-Württembergische Bank AG, DZ Privatbank, Luxemburg, Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, Wüstenrot Bausparkasse AG und einige mehr.

 

Aus dieser Erfahrung heraus weiß ich, wie sich Ertrags- und Kostendruck aber auch „Risiko-Angst“ für Sie als Bankvorstand oder Treasurer anfühlt.

 

Das Finanzmarkt-Umfeld wird immer herausfordernder. Die regulatorischen Anforderungen steigen immer mehr. Dazu kommen intern knappe Personal-Ressourcen, enormer Zeitdruck und sehr begrenzte Risiko-Budgets.

 

Zwar gilt heute mehr denn je: „Die Erträge von heute sind Ihr Eigenkapital von morgen. Und dieses wiederum ist Ihre Risiko-Tragfähigkeit und damit Ihr Handlungsspielraum von übermorgen“.

 

Aber, aus den Erfahrungen als stellvertretender Kapitalmarktvorstand ist mir auch sehr bewusst: Es gibt kein Lob für ein paar Euro Mehrertrag. Dafür werden erlittene Verluste – insbesondere, wenn Sie aus dem Eigengeschäft resultieren – umso mehr in den Kontrollgremien diskutiert. Derartige Ex-Post-Diskussionen braucht kein Mensch – und Sie als Bankvorstand schon gar nicht.

 

Willkommen in der Zwickmühle oder besser gesagt im Dilemma zwischen den dringend zur Stabilisierung des Geschäftsmodells benötigten Erträgen auf der einen Seite. Und dem Risiko, der Regulatorik und einem sehr anspruchsvollen (Negativ)Zinsumfeld auf der anderen Seite.

 

Solange das Kundengeschäft floriert und die notwendigen Erträge erwirtschaftet werden, ist alles fein. Wenn nicht, brauchen Sie die Erträge aus dem Eigengeschäft, um zumindest „durchs flache Gras“ zu kommen.

 

Ich kann mich noch gut an die 7% oder 5%-Zeiten erinnern. Einmal die freien „Eigenmittel“ richtig veranlagt, spülte es ordentliche Zins-Ergebnisse in die GuV. Das Management der Zinsbücher, die strategische Asset-Allokation, Infrastruktur-Investments oder gar Fragestellungen rund um Zinsfloors waren schlicht und ergreifend -sagen wir- in nur begrenztem Maße erforderlich.

 

„Buy and Hold zu 5%“ hieß die Devise und war auch ausreichend.

 

Diese Zeiten sind vorbei und trotzdem müssen Sie die notwendigen Erträge – sei es zur Kostendeckung oder Eigenkapital-Thesaurierung – dauerhaft erwirtschaften. Im aktuellen schwierigen Finanzmarkt-, Wettbewerbs- und Kundenumfeld ist dies nicht unbedingt einfach.

 

Obwohl Ihren Fachbereichen, Führungskräften und Mitarbeitern die Herausforderungen der Gesamtbank überwiegend klar sind, fragen Sie sich als Vorstand oder Führungskraft, ob die PS auch wirklich auf die Straße kommen. 

 

Irgendwie vermissen Sie Ideen, Handlungsoptionen und tragfähige Lösungsansätze zur Stabilisierung Ihrer Erträge. Und damit Ihres Geschäftsmodells. Kühn oder gar forsch formuliert, kommen Sie irgendwie nicht voran. 

Die Ursachen dafür sind erfahrungsgemäß: fehlender Erfahrungsschatz, Lücken in den fachlichen Skills, eine nicht ausreichende integrierte Gesamtbanksicht und mangelnde Erfahrungen beim „Denken in Alternativen“ sowie der richtigen Entscheidungsvorbereitung.

 

Möglicherweise fehlt es den betrauten Mitarbeitern und Führungskräften auch an Leidenschaft. Dazu kommt, dass vielen die Verantwortung für Ergebnis und Risiko unklar ist. 

 

Sie stellen sich letztendlich die Frage, auf wenn sie sich noch verlassen können wollen oder sollen. Denn eines ist klar – und das kenne ich zu gut – am Ende tragen Sie die Verantwortung, und zwar nur Sie!

 

Besonders in „Stress-Phasen am Finanzmarkt“ kommen viele Fragen – nicht nur von den Kontrollgremien. Und diese erwarten plausible, und nachvollziehbare Antworten. Auch ich habe dies in meinen früheren Rollen regelmäßig erlebt. 

 

Wie wäre es, wenn Sie vor Marktvolatilitäten, Finanzmarkt-Stress und unangenehmen Fragen Ihrer Kontrollgremien keine Angst mehr haben müssten? 

 

Wenn Sie über eine Treasury-Einheit verfügen würden, die Ihre Sorgen, Ängste, Ziele und Wertvorstellungen als Vorstand kennt. Und diese im Asset-Liability-Management berücksichtigt und im Sinne der Unternehmensziele umsetzt?

 

Damit meine ich eine Einheit, die …

  • die Risiken zu jedem Zeitpunkt beherrscht
  • systematisch, diszipliniert und transparent sämtliche Eigenportfolien im Griff hat
  • jederzeit Impulse aufnimmt und daraus Handlungsoptionen und Lösungsansätze für Ihr Haus ableitet
  • über die richtigen Antworten und Handlungsoptionen für jedes Szenario verfügt
  • GuV-Entwicklungen jederzeit transparent und vollständig erklären kann
  • professionell auch in schwierigem Umfeld agiert und nicht erst nach Ihrer Aufforderung re-agiert
  • Ihre Gesamtbank, die ALM-Risiken im Blick hat und die Chancen trotzdem adäquat nutzt.

 

Ich verspreche Ihnen, das ist möglich. 

 

Ich habe zahlreiche ALM- und Treasury-Abteilungen aufgebaut, umstrukturiert und weiterentwickelt. Von Hypothekenbank, über Volksbanken, Sparkassen zu Privatbanken hin zu Bausparkassen. 

 

Mit meinem „Treasury4You“ – 12-Monate Online-Fachberatung & Coaching unterstütze ich auch Sie beim Aufbau bzw. bei der Professionalisierung Ihrer Treasury. Denn Treasury ist kein Mysterium, sondern ein Handwerk, das Ihre Mitarbeiter bei mir lernen können.“

Mein „Treasury4You“ 12-Monate Programm ist Ihre größte Chance, endlich ein leistungsstarkes Treasury aufzubauen, die Ihr Geschäftsmodell stabilisiert.

Was macht mich da so sicher?

Termin für Kennenlern-Gespräch vereinbaren

„Geld ist die Sache, die man bekommt, wenn Sie das Spiel beherrschen. Das Spiel beherrschen Sie nur, wenn Sie über die notwendige Transparenz verfügen. Denn nur Transparenz erlaubt die ertragreiche Bewirtschaftung von Risikokapital.“

Die breite und die Tiefe des Fachwissens wie auch der breite praktische Erfahrungsschatz hinsichtlich Treasury und Gesamtbank-Steuerung wie auch die Aktualität sind wirklich enorm. Inspiration, Handlungsoptionen und Lösungsansätze pur. Unterstützung wie ich Sie mir wünsche.

Dennis Bach, Treasury Experte & Coach

Dennis Bach

– Ihr Experte für Treasury & Gesamtbank-Steuerung

„Wertpapiere kaufen kann jeder. Aber die Komplexität der Gesamtbank zu verstehen und in die Entscheidungen einfließen zu lassen, das ist die Herausforderung.“

Dennis Bach,
Treasury Experte & Coach

Warum ich Sie als Bankvorstand, Treasurer oder ALM-Manager so gut verstehen und daher als Sparring-Partner unterstützen kann.

Sie sind Treasurer, Wertpapier-Berater oder ALM-Manager? Sie kennen die Kapitalmarkt-Usancen, und sind „firm“ mit der Umsetzung von Steuerungs-Transaktionen. Doch Ihre Erfahrung beschränkt sich auf eher auf die Ausführung der Wertpapiertransaktionen und Handelsgeschäfte?
Sie verfügen nicht über die notwendige Transparenz oder die praktische Erfahrung zur Ableitung geeigneter Handlungsoptionen und Lösungsansätze für das Gesamtzinsbuch, das Depot A oder das Funding. Sie haben nur wenig Zeit für die Recherche am Finanzmarkt? Und fühlen sich oft unsicher, ob neue Opportunitäten in Diskussionen mit dem Risiko Manager, Ihrem Vorstand und im Entscheidungs-Gremium akzeptiert werden? Es bestehen „Lücken“ im Zuge einer effizienten Entscheidungsvorbereitung mit dem Ziel einer Umsetzung.
Genau diese Situationen kenne ich aus eigener Erfahrung. Als ich 2008 eine neue Stelle als Leiter Treasury antrat, verschärfte sich die Finanzmarktkrise deutlich und mündete infolge der Insolvenz von Lehmen-Brothers in völlig dysfunktionalen Märkten. Finanzmarkt-Stress pur! Keine Liquidität, Credit-Spread-Chaos, Volatilität, Bilanzierungs-Schwierigkeiten, ….
Meine noch jungen wenig erfahrenen Mitarbeiter waren damit beschäftigt, mir im Stress-Umfeld notwendige Transparenz über Liquidität, Zinsrisiken, Kapitalanlagen, Derivate Zinsbuch und GuV zu liefern.
Die Auslastungsgrade der liquiditäts-, zins- und bonitätsinduzierten Risikobudgets im Ampelstatus „Rot“, sorgten für eine überaus nervöses Top-Management. Das selbst wiederum damit beschäftigt war, die Fragen der Aufsicht und des Aufsichtsrates, wie auch der Wirtschaftsprüfer zu beantworten.
Ich als junger Treasurer – quasi im Auge des Sturms – kam ich auf dem Zahnfleisch daher: Risiken einschätzen, Bestände einwerten, Maßnahmenbündel ohne den dafür benötigten Instrumentenkasten entwickeln, Fragen der Aufsicht beantworten, Kapitalmarkt-Einschätzung abgegeben, um Risikobudgets kämpfen, Mitarbeiter ausbilden, Linien mit Kontrahenten verhandeln, Liquidität sicherstellen, und, und, und. Quasi der Aufbau und Umbau eines Treasury im Zeitraffer.

Das Ende dieser Erfahrung: Wir hatten überlebt! Und zwar nicht nur überlebt, wir gingen als starke Treasury-Einheit aus der Krise hervor. Daraufhin habe ich mir damals selbst geschworen: „Nie wieder! Eine Treasury muss so aufgestellt sein, dass die Risiken zu jedem Zeitpunkt und unter noch so widrigen Umständen beherrscht werden können. Dass zu jedem Zeitpunkt die relevanten Instrumente zur Verfügung stehen müssen, und die die Transparenz über Chancen und Risiken ebenfalls immer vorhanden sein müssen.
Außerdem müssen die Mitarbeiter, über die notwendigen Fach- und Praxis-Skills verfügen. Und zwar so, dass der Vorstand die zwingend notwendige Qualität auch in Stress-Phasen mitbekommt und die Arbeit des Treasury infolgedessen auch akzeptiert.
Aus diesem Schwur heraus, habe ich mein „Treasury4You“ – 12 Monate Online-Weiterbildungs-, Fachberatungs- & Coaching-Programm entwickelt. Dieses ermöglicht Ihnen – schon bei Sonnenschein – alle überlebenswichtigen Skills im Bereich Treasury und Gesamtbank-Steuerung zu erwerben. Damit Sie – auch wenn Sturm aufzieht – das Ruder jederzeit sicher in der Hand haben.

„Meine Mission ist es, Ihr Bank-Treasury als elementaren Teil der integrierten Gesamtbank-Steuerung zu stärken. Damit Sie endlich die Erträge erzielen, die Ihre Stakeholder von Ihnen erwarten. Natürlich ohne dass Ihre Risiken durch die Decke gehen. Oder Sie etwa nachts nicht mehr schlafen können.“

Dennis Bach,
Treasury Experte & Coach

Herr Bach agiert insbesondere in Krisenzeiten sehr souverän und ruhig Zugleich.
Über einen Erfahrungsschatz scheint immer eine Lösung parat.
Herr Bach findet i.d.R. einen Weg.

„Treasury4You

– 12 Monate Online-Weiterbildung, -Fachberatung & -Praxis-Coaching

Erlangen Sie alle fachlichen Skills, die Sie als Treasurer, Gesamtbanksteuerer, Wertpapierhändler und ALM-Manager in Ihrer Praxis brauchen

Möchten Sie von einem Chirurgen operiert werden, der neben dem OP-Tisch das „User-Manual für Innere Medizin“ aufgeschlagen hat, während er Sie operiert? Genauso verhält es sich in der Treasury und der Gesamtbank-Steuerung.

 

Nur wenn Sie die Grundzusammenhänge verinnerlicht haben, können Sie auf unvorhergesehenes richtig reagieren.

 

„Treasury4You“ bietet Ihnen die beste theoretische und praktische Ausbildung, die es für Treasury und Banksteuerung gibt.

Transparenz in jeder Situation

Erfolgreiche Treasury bedeutet, die Opportunitäten am Markt zu kennen und gegenüber den Risiken abzuwägen. Und das laufend nach derselben Systematik.


Um alle Chance nutzen zu können, müssen Sie laufend dranbleiben. Oft ist dies aber aufgrund des Tagesgeschäftes nicht im nötigen Umfang möglich.


„Treasury4You“ liefert Ihnen täglich alle relevanten Kapitalmarkt-Informationen. So können Sie laufend dran bleibt – auch bei knappem Zeitbudget. Sie können Opportunitäten nutzen, die Sie bisher übersehen haben. Oder bestehende Opportunitäten neu bewerten und in Bezug auf Ertrag/Risiko in einem völlig neuen Licht betrachten.

Systematik und Dranbleiben

Erfolgreiche Treasury bedeutet, die Opportunitäten am Markt zu kennen und gegenüber den Risiken abzuwägen. Und das laufend nach derselben Systematik.


Um alle Chance nutzen zu können, müssen Sie laufend dranbleiben. Oft ist dies aber aufgrund des Tagesgeschäftes nicht im nötigen Umfang möglich.


„Treasury4You“ liefert Ihnen täglich alle relevanten Kapitalmarkt-Informationen. So können Sie laufend dran bleibt – auch bei knappem Zeitbudget. Sie können Opportunitäten nutzen, die Sie bisher übersehen haben. Oder bestehende Opportunitäten neu bewerten und in Bezug auf Ertrag/Risiko in einem völlig neuen Licht betrachten.

Ideen, Handlungsoptionen
& Inspiration

Erfolgreiche Treasury bedeutet, die Opportunitäten am Markt zu kennen und gegenüber den Risiken abzuwägen. Und das laufend nach derselben Systematik.


Um alle Chance nutzen zu können, müssen Sie laufend dranbleiben. Oft ist dies aber aufgrund des Tagesgeschäftes nicht im nötigen Umfang möglich.


„Treasury4You“ liefert Ihnen täglich alle relevanten Kapitalmarkt-Informationen. So können Sie laufend dran bleibt – auch bei knappem Zeitbudget. Sie können Opportunitäten nutzen, die Sie bisher übersehen haben. Oder bestehende Opportunitäten neu bewerten und in Bezug auf Ertrag/Risiko in einem völlig neuen Licht betrachten.

Entscheidungen für den Vorstand und die Gremien richtig aufbereiten

Erfolgreiche Treasury bedeutet, die Opportunitäten am Markt zu kennen und gegenüber den Risiken abzuwägen. Und das laufend nach derselben Systematik.


Um alle Chance nutzen zu können, müssen Sie laufend dranbleiben. Oft ist dies aber aufgrund des Tagesgeschäftes nicht im nötigen Umfang möglich.


„Treasury4You“ liefert Ihnen täglich alle relevanten Kapitalmarkt-Informationen. So können Sie laufend dran bleibt – auch bei knappem Zeitbudget. Sie können Opportunitäten nutzen, die Sie bisher übersehen haben. Oder bestehende Opportunitäten neu bewerten und in Bezug auf Ertrag/Risiko in einem völlig neuen Licht betrachten.